Männliche Jugend D 2019/20

Auswärtsniederlage nach verschlafener erster Halbzeit Das hatten sich die HSG-Spieler der männlichen D-Jugend doch einfacher vorgestellt, als sie am Sonntag bei der bisher sieglosen mJSG Staufenberg/Heiligenrode antraten. Die Mannschaft vom Trainergespann Dung/Oberbeck wollten die nächsten Pluspunkte holen, um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze zu halten, doch trotz einer Stunde mehr Schlaf, wirkten die HSG-Akteure sehr verschlafen auf dem Spielfeld.…
Niederlage trotz starker Aufholjagd Die männliche D-Jugend kassierte ihre erste Niederlage in dieser Saison und zog mit 10:13 gegen die HSG Ederbergland den Kürzeren.Zunächst erwischte die Heimsieben einen guten Start und lag nach sieben Minuten mit 2:1 in Führung. Doch die Gäste konnten schnell ihre körperliche Überlegenheit ausspielen und hatten gute Torchancen. Dass es in der ersten Hälfte eine recht…
Seite 1 von 3