Sonntag, 01 März 2020 12:36

Männliche Jugend B - Bezirksliga: mJSG Staufenb./Heiligenr.II – HSG Hoof/Sand/Wolfh. 23:31 (14:18)

geschrieben von

Pflichtsieg im ersten Rückrundenspiel

Im ersten Spiel der Rückrunde kam die HSG nur schwer in das Spiel. Sie ging zwar von Beginn an in Führung und konnte diese bis zur zehnten Minute auf 6:10 ausbauen. Doch unnötige zwei Minuten-Strafen und Ballverluste brachten die Gastgeber wieder auf 10:11 heran. Mit 3 Toren in Folge warfen die Gäste wieder einen 4 Tore Vorsprung heraus. Auch in der Folgezeit leistete sich die von Dalwig-Sieben im Angriff und in der Abwehr zu viele individuelle Fehler. Dadurch kam das Heimteam immer wieder zu einfachen Ballgewinnen und Torerfolgen. Mit einer 18:14 Führung wurden die Seiten gewechselt.

In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit hatte die HSG ihre stärkste Phase und baute den Vorsprung auf 7 Tore aus. Trotzdem kam keine Sicherheit in das Spiel. Die Heimmannschaft kämpfte sich bis zur 43. Minute wieder auf 22:26 heran. Doch die Gäste hielten nun dagegen und ließen in der restlichen Spielzeit nur noch einen Gegentreffer zu. So konnte mit einem 31:23 Erfolg die Heimfahrt angetreten werden.

Für die HSG spielten:  

Justus Vater im Tor
Joschua Keil 8 Tore, Oliver Schrader 8 Tore, Bastian Keller 6 Tore, Paul Kosicke 4 Tore, Nyaz Hamadamin 3 Tore, Phil Kalandyk 2 Tore,  Fynn Hahn, Maximilian Jeschka.