Freitag, 29 März 2019 18:54

F2 Bezirksliga A: HSG Lohfelden/Vollmarshausen II - HSG Hoof/Sand/Wolfhagen II 27:30 (14:10)

geschrieben von

Spiel noch gedreht

Die HSG Hoof/Sand/Wolfhagen begann das Spiel gegen die HSG Lohfelden/Vollmarshausen sehr fahrig und vergab viele klare Torchancen. Im Gegenzug gelang der Heimsieben von Lohfelden/Vollmarshausen fast alles und nutzten ihre Torchancen konsequent. Sie konnten sich dadurch immer weiter absetzen und führten über ein 7:2 nach 10 Minuten über 13:7 nach 23 Minuten, ehe die Gäste bis zur Halbzeitpause das Ergebnis zum 14:10 noch etwas verkürzen konnten.
Auch zu Beginn der 2. Halbzeit kamen die Gäste noch nicht richtig ins Spiel und Lohfelden/Vollmarshausen konnte sich bei Stand von 18:12 wieder auf 6 Tore Differenz absetzen. Dann besannen sich die Damen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen auf ihre Stärken und standen in der Abwehr besser. Auch Andrea Garder im Tor konnte sich nun besser auf die Würfe der Gegnerinnen einstellen und so Tempogegenstöße der Gäste einleiten, was entweder zu Toren führte oder durch Fouls gestoppt wurde, sodass es einen 7-Meter gab. Diese wurden am heutigen Tag durch Alina Kaufmann alle sicher verwandelt. Die Gäste holten so Tor um Tor auf und in der 43. Minuten kam es zum ersten Mal zu einem Unentschieden (20:20). In den nächsten Minuten konnten erst die Gäste aus Hoof/Sand/Wolfhagen eine Führung erzielen, ehe sich die Heimsieben bis zur 51. Spielminute wieder mit 2 Toren absetzen konnte. Dann fielen innerhalb einer Minute zwei Tore für die Gäste zum Ausgleich, anschließend gab es wieder eine Führung für die Heimmannschaft, ehe durch drei Tore in Folge wiederum die Gäste mit 27:25 in Führung gehen konnten. Diese Führung wurde nicht mehr aus der Hand gegeben und die HSG Hoof/Sand/Wolfhagen verließ letztlich beim Endstand 27:30 als Sieger den Platz.
Aus beruflichen Gründen wird Stina Wiebke bis zum Ende der Saison leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir wünschen ihr viel Erfolg für ihre Zeit in Hamburg.


Es spielten im Tor: Andrea Garder; im Feld: Alina Kaufmann 12, Sinje Bauch 4, Marlina Wachs 4, Leona Hartung 3, Sophie Döhne 2, Daniela Oberbeck 2, Nora Huth 1, Kristin Keller 1, Stina Wiebke 1, Jana Führer, Kristin Rau, Nadine Schäfer und Maria Ziegler.