Montag, 29 Oktober 2018 15:51

F1 : HSG Hoof/Sand/Wolfhagen - HSG Wesertal 24:20 (12:8)

geschrieben von
Lea Willer führt ihr Team zum Erfolg Lea Willer führt ihr Team zum Erfolg Kalkusch

Heimspiel Sieg gegen die HSG Wesertal
Die 1. Damenmannschaft der Hoof/Sand/Wolfhagen empfängt am Sonntag, den 28.10.18 die HSG Wesertal, die bis dahin auf dem ersten Tabellenplatz stand. Die Spielerinnen um das Trainerduo Ludwig und Tarnow waren sich bewusst, dass es kein leichtes Spiel werden wird.
Vor heimischen Publikum kam das Team gut ins Spiel und konnte sich nach 15 Spielminuten mit 5:2 absetzen. Vor allem die Abwehrleistung um Ilka Ritter war sehr stark und es wurde einander gut ausgeholfen. Im Angriff fehlte oftmals noch der letzte Schritt in die Lücken und auch einige vergebene Torchancen führten dazu, dass sich die 1.Damen der Hoof/Sand/Wolfhagen nicht höher absetzen konnte. So trennten sich beide Teams mit einem Halbzeitstand von 12:8.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit sorgte die fehlende Konsequenz sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff dazu, dass das gegnerische Team auf 14:13 herankam. Auch ein gehaltener 7 Meter von Natalie Weinrich konnte dies nicht verhindern. Anschließend kamen die Frauen um Kapitänin Lea Willer wieder besser ins Spiel und konnten durch gewohntes Tempospiel mit 18:14 in Führung gehen. Dabei glänzte vor allem Malgorzata Rodziewicz mit ihren gekonnten Pässen, die zu schnellen Tempogegenstößen führten.
Die Mannschaft aus Wesertal zeigte trotz einer roten Karte im Spielverlauf weiterhin Siegeswillen. Jedoch kamen sie nicht mehr an die 1. Damen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen heran und ein Heimsieg konnte eingefahren werden.
Die Mannschaft bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung in heimischer Halle.
Für die HSG siegten: Malgorzata Rodziewicz und Natalie Weinrich im Tor, Hanna von Dalwig 6, Lea Willer 4, Larissa Lubach 4, Sophia Frankfurth 2, Annika Neurath 2, Nastassja Haupt 1, Ilka Ritter 1, Rieke Hrdina 1, Anna-Lena Schmalz 1, Aileen Sule 1 und Kathleen Engelbrecht 1.

Autor Lea Willer


Vorbericht
Frauen Landesliga Nord
TV Hersfeld - HSG Hoof/Sand/Wolfhagen
Sonntag 03.11.2018 um 18.30h in Hersfeld
Geistalhalle; Homberger Str. 38 a; 36251 Bad Hersfeld
Der Aufsteiger aus dem Bezirk Melsungen-Fulda hat sich zurzeit auf den 6. Tabellenplatz gespielt und ein ausgeglichenes Punkte Konto von 5:5. Der unbekannte Gegner ist noch schwer einzuschätzen und die Ludwig Sieben möchte seinen Fans auch bei diesem Auswärtsspiel ein gutes Spiel präsentieren und freut sich auf ihre Unterstützung.