Sonntag, 31 März 2019 14:27

WC Bezirksoberliga: HSG Ho/Sa/Wo - HSG Hofgeismar/Grebenstein 18:28 (10:16)

geschrieben von

Die weibliche C-Jugend hatte ihr letztes Heimspiel!


Zum letzten Heimspiel trat unsere weibl. C-Jugend gegen die jungen Damen aus Hofgeismar zu ihrem letzten Saisonspiel in diesem Jahr an. In einer gut aufgeheizten Wolfhager Halle hatten unsere Mädels zu Beginn sehr viel Respekt und ließen klare Torchancen liegen. Dabei lag Hofgeismar nach 8 Minuten nur 2 Tore in Front. Doch körperlich waren die Gäste uns sehr überlegen (Sie geht in der nächsten Serie komplett in die B-Jugend), aber wir hatten auch sehr gute Akzente in dieser Partie und uns gelangen immer wieder gut herausgespielte Angriffe. Bis zur Pause hatten alle Spielerinnen bereits ihre Einsatzzeit, denn mit 10 Spielerinnen an Bord konnte Trainerin Daniela Oberbeck gut durchwechseln und auch mit Lia und Maleen aus der B-Jugend die Bank auffüllen. Die Gäste zeigten ein körperbetontes Spiel, so dass deutliche Blessuren zu sehen waren. Pausenstand war dann nach 25 Minuten 16:10 für die Spielerinnen aus Hofgeismar.
Nach dem Seitenwechsel zeigte sich keine große Veränderung auf beiden Seiten. Die Gäste bauten ihren Vorsprung weiter aus und hielten dann den Abstand von 10 Toren bei. Doch in manchen Phasen zeigten unsere jungen Damen ein ansehnliches und kampfstarkes Spiel. Sie ließen nicht locker, obwohl wir in dieser Saison alle Spiele verloren haben. Endstand der Partie 28:18.
 Von meiner Seite herzlichen Dank an die Mannschaft, die über das ganze Jahr mit mir durchgezogen hat. Auch mit diesem Kader ist uns doch ein guter Zusammenhalt im Team gelungen. Eine gute Leistung zeigte auch unsere Torfrau Laura über die gesamte Saison, die sich immer wieder zwischen die Pfosten gestellt hatte. Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt, und wir machen genau da weiter.
Danke auch an die geduldigen Eltern, die mich in der Serie unterstützt haben und mitgefahren sind zur Unterstützung und an meine Betreuer Sandra und Dirk, die auch Trainingseinheiten übernommen haben, wenn dies nötig war.


Fazit: Gute Leistung gegen den Vizemeister!!
Für die HSG spielten: Laura Werheit im Tor, Letizia Trombello (3), Hailey Carl (4), Lara Zimmermann, Finja Rogge (1), Maleen Fischer (3), Zoe Reuting, Lia Frank (1), Marie Vöhl und Anna Blaschke (6).