Sonntag, 31 März 2019 14:24

WC Bezirksoberliga: TSG Wilhelmshöhe1 - HSG Ho/Sa/Wo 23:13 (11:7)

geschrieben von

Die weibliche C-Jugend hatte ihr letztes Auswärtsspiel!


Wieder mit einem dezimierten Kader ging es zum letztes Auswärtsspiel nach Wilhelmshöhe. Diese Mannschaft hatte bis zum heutigen Tag auch erst 2 Spiele verloren. Verstärkt wurde unser Team aber auch an diesem Tag durch 2 Spielerinnen aus der D-Jugend. Zum einen Jolina Finke und Nele Vogel, sowie aus der B-Jugend von Maleen Fischer. Somit standen der Trainerin Daniela Oberbeck wieder 10 Spielerinnen zur Verfügung.
Im Hinspiel zeigte die weibliche C-Jugend bereits eine gute erste Halbzeit und dies sollte uns heute wieder gelingen, so das klare Ziel der Mannschaft.
Wir gingen sogar mit 1:0 in Führung und die vielen mitgereisten Zuschauer sahen eine gute erste Hälfte. Immer wieder kam es zum Durchbruch in der Abwehr, so dass der Spielstand nie weit auseinander ging. Bis zur 17. Spielminute führten die Wilhelmshöherinnen mit nur 3 Toren Vorsprung (8:5). Bis zur Pause gelang Wilhelmshöhe aber immer wieder Konter, die durch technische Fehler auf unserer Seite entstanden. Wir gingen mit 11:7 beim Pausenpfiff des Unparteiischen in die Kabine.
Nach dem Seitenwechsel erwischten uns die Gastgeberinnen auf dem falschen Fuß. Sie gingen nun sehr offensiv gegen unseren Angriff vor und es ergab sich erstmal kein schönes Handballspiel. Denn dadurch wurde unser Angriffsspiel immer wieder unterbunden und es ging nie Richtung Tor für uns. Eine klare Ansage machte der generische Trainer: die jungen Mädels aus Wilhelmshöhe sollten nur noch das Ziel haben, mehr als 30 Tore gegen uns zu werfen. Doch diesem Vorhaben haben wir uns mir Kampf wiedersetzt und am Ende stand zwar ein klares Ergebnis auf der Anzeigentafel, doch die 30 Tore haben wir noch lange nicht in Sicht. Endstand 23:13. Dank geht an Jolina, Nele und Maleen, die ihre Bereitschaft zeigten und sich in den Dienst der C Jungend gestellt haben.
Die Mannschaft um Trainerin Daniela Oberbeck hat in der laufenden Saison noch ein Spiel zu bestreiten. Dieses findet am Samstag, 23. März 2019 um 15:00 Uhr in der Wolfhager Schulsporthalle statt.

Fazit:Gegen den Tabellen 2. haben wir uns gut verkauft!!!

Für die HSG spielten: Laura Werheit im Tor, Marie Vöhl (1), Letizia Trombello (2), Hailey Carl (3), Lara Zimmermann, Jolina Finke, Nele Vogel (1), Finja Rogge (1), Maleen Fischer (3) und Anna Blaschke (2)