Montag, 05 November 2018 18:52

WC : HSG Hoof/Sand/Wolfhagen - HSG Twistetal 1 9:38 (3:19)

geschrieben von
Anna Blaschke trägt sich in die Torschützenliste ein. Anna Blaschke trägt sich in die Torschützenliste ein. Göbert

Keine Chance gegen Twistetal

Am dritten Spieltag traten die jungen Mädel´s der weibl. C-Jugend gegen starke Gäste aus Twistetal an. Diese hatten bereits alle ihre Spiele gewonnen und gingen als klarer Favorit in die Partie.

Die HoSaWo Mannschaft hatte zu dem noch Verletzungspech und krankheitsbedingte Ausfälle und so mussten sie mit nur acht Spielerinnen antreten. Am Anfang spielten die Mädels mit Respekt und Zurückhaltung. Immer wieder ging es auf die Abwehr aber der Gegner stand sehr stabil und ließ die Angriffe nicht durch. Es gestaltete sich dadurch sehr statisch und die Gastgeberinnen zeigten nicht die nötigen Mittel um zum Torerfolg zu gelangen. Die Twistetalerinnen konnten durch diese Fehler immer wieder kontern und kamen so zu sehr leichten Treffern. Dadurch gestaltete sich der Spielstand bereits nach 15 Minuten zu deutlich für Twistetal und es stand 3:16. Bis zum Pausenpfiff des Unparteiischen legte dann Twistetal nur noch drei Tore drauf.

Nach dem Seitenwechsel zeigten die C Jugendlichen der HSG bessere Angriffe und das ein oder andere Tor wurde gut herausgespielt und es wurde auch eine bessere Leistung in der Abwehr gezeigt. Das besprochene Ziel in der Kabine wurde von den Mädels in der 2. Hälfte erreicht. Wir wollten weniger Tore fangen und doppelt so viel werfen, wie in der 1. Hälfte. Auftrag erfüllt. Am Ende der Partie Stand es dann 9:38 für Twistetal.

Unser nächstes Spiel ist das erste Auswärtsspiel am Samstag, 10. November 2018 um 15:00 Uhr in Heiligenrode in der Wilhelm-Leuschner-Schule Vielleicht können wir ja mit etwas Unterstützung rechnen.

Fazit: Ordentliche Leistung gezeigt mit diesem kleinen Kader !!!

Für die HSG spielten: Laura Werheit im Tor, Letizia Trombello 3 Treffer, Lara Zimmermann 3, Hailey Carl 2, Anna Blaschke 1, Marie Vöhl, Merle Günther und Zoe Reuting.

 

Autor Daniela Oberbeck