Mittwoch, 05 April 2017 21:18

Aufs Glatteis geführt

geschrieben von
Alle in einer Reihe auf dem Eis Alle in einer Reihe auf dem Eis Göbert

Aufs Glatteis geführt

Nach einer tollen Serie muss es natürlich einen Saisonabschluss geben! Bei den jungen Mädchen der E-Jugend gab es da keine langen Diskussionen - schnell stand fest, dass alle gerne einmal Eislaufen würden und dem entsprach das Trainerteam auch schnell. Nachdem ein Termin gefunden wurde - viel Zeit verblieb nicht, denn die Eislaufzeiten in Kassel enden mit den Osterferien - ging es bereits eine Woche nach dem letzten Spiel in die Eissporthalle in Kassel. Schnell wurden die geeigneten Schlittschuhe herausgesucht und dann ging es flugs aufs Glatteis. Selbst die Mädchen, die noch nie auf Schlittschuhen gestanden haben, hatten schnell den Bogen heraus und drehten ihre Runden bei guter Musik. Nur ganz selten setzte sich jemand auf den Allerwertesten - alle Mädels bringen ja auch eine große Geschicklichkeit mit; sind halt alles gute Sportler. Mit kleinen Unterbrechungen wurde dann zweieinhalb Stunden Eisgelaufen, doch dann stellte sich schnell großer Hunger ein. Auch da war vorgesorgt - schnell umgezogen und dann mit den Eltern als Fahrdienst zu McDonalds in die Kohlenstraße.

Für einige war es Routine, für andere - z.B. den Trainer - war es Neuland und man musste sich erst orientieren. Doch schnell war auch das gemeistert und alle hatten ihr Pappgeschirr mit Big Mac, Happy Meal, Pommes und Fanta auf dem Tisch und ließen es sich schmecken. Die meisten Mädchen hatten so großen Hunger, dass noch ein Nachtisch hermusste, um sie satt zu bekommen. Erst nach über fünf Stunden ging der tolle Nachmittag und Abend zu Ende und es ging auf den Heimweg. Vielleicht gibt es ja irgendwann eine Wiederholung, doch nun gibt es erst einmal Osterferien und dann beginnt bereits die Vorbereitung auf die nächste Saison.

 

 

Gelesen 837 mal