Diese Seite drucken
Montag, 05 März 2018 14:40

MD : TG Wehlheiden - HSG Hoof/Sand/Wolfhagen 27:19 (16:11)

geschrieben von

Dezimierter Kader gibt sein bestes.

Krankheitsbedingt mussten kurzfristig zwei Spieler aus der E-Jugend aushelfen, um gegen die TG Wehlheiden überhaupt spielfähig zu sein. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte die HSG die Partie offen gestalten. Dann jedoch setzte sich die spielerische Überlegenheit der Gastgeber durch. Mit fünf Toren in Folge gingen sie mit 14:7 in Führung. Die Gäste gaben aber nicht auf und hielten dagegen. Mit einem 16:11 Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Aufgrund der geringen Wechselmöglichkeiten ließen Kraft und Konzentration in der zweiten Halbzeit nach, deshalb war es nicht möglich dem Spiel noch eine Wende zu geben. Mit einem 27:19 konnte die Niederlage im erträglichen Rahmen gehalten werden.

Es spielten für die HSG: Aaron Behr im Tor, Joschua Keil 10 Tore, Paul Kosicke 7, Fynn Reuting 1, David Heeß 1, Timo Pippert, Kai Ekenberger und Maurice Götz.