HSG Hoof/Sand/Wolfhagen
In Twiste konnten keine Punkte eingefahren werden Weil die Gäste ihre Stärken, das schnelle Konterspiel und die konsequente Abwehrarbeit, nur unzureichend einbrachten, gab es keine Punkte in der ungeliebten etwas kleineren Halle in Mühlhausen. Der Rückstand in den ersten 20 Spielminuten blieb noch im Rahmen - da lag die Oberbeck-Sieben nur mit zwei Toren hinten. Erst danach gerieten die Gäste deutlicher ins Hintertreffen und begaben sich mit einem 6:11 Rückstand in die Kabinen. Daniela Oberbeck…
Punkte in Mühlhausen gelassen Da war mehr drin für die Gäste beim Zusammentreffen der HSG Twistetal und der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen. Nach dem Sieg vor der Herbstpause gegen Heiligenrode wollte die Frauenmannschaft diese Serie weiter fortsetzten, doch leider fuhren sie schon geschwächt nach Twistetal. Hanna von Dalwig musste aus gesundheitlichen Gründen absagen. Den Beginn des Spiels hatte die Ludwig-Sieben noch gut im Griff. Die Abwehr agierte konzentriert und Twistetal kam nicht recht zur Entfaltung. Bis zur…
Bärenstarke zweite Halbzeit reicht letztlich nicht zum ersten Sieg Gegen die Spielgemeinschaft aus Dittershausen und Waldau kosteten letztlich 15 schwache Spielminuten in Durchgang eins den ersten doppelten Punktgewinn in der Oberliga Nord. Zu Beginn der Partie begegneten sich beide Teams zunächst auf Augenhöhe. Bis zum 3:5 durch Nora Huth in der 8. Spielminute konnte sich keiner der beiden Kontrahenten spielentscheidend absetzen. Dann jedoch lief bei den Vereinigten fast nichts mehr zusammen und die wJSG setzte…
Keine Punkte im Nachbarschaftsderby Zum Nachbarschaftsderby reiste die HSG nach Zierenberg, um dort auf neuem Hallenboden zum ersten Heimspiel des HSC in der am Vorabend fertig gestellten Sporthalle anzutreten. Der Gastgeber hat infolge Spielermangels seine 2. Männermannschaft „außer Konkurrenz“ umgemeldet. Die HSC ging schnell mit zwei Toren in Führung und konnte diese bis zur 11. Spielminute aufrecht erhalten. Durch drei schnelle Tore in Folge gelang der Huth-Sieben nun ihrerseits nach dem 5:5-Einstand ein zwei-Tore-Vorsprung, der…
Gute erste Halbzeit reicht nicht zum Punktgewinn Erneut musste sich die 1. Männermannschaft der HSG Hoof-Sand-Wolfhagen am Wochenende dem Gegner mit zwei Toren Rückstand knapp geschlagen geben. Dabei hatte alles so vielversprechend angefangen. Mit komplettem Aufgebot an Spielern stand die junge Truppe um Trainer Wolfgang Huth dem 9-köpfigen Kader aus Twistetal gegenüber und ging mit zwei schnellen Toren in Führung. Der Tabellenführer aus Twistetal ließ sich dadurch jedoch nicht aus der Ruhe bringen und konnte…
Überzeugender Auftritt in Testspiel gegen Bezirksoberligisten Am vergangenen Mittwoch trat die in der Bezirksklasse C spielende HSG HoSaWo zu einem Freundschaftsspiel gegen die HSG Bad Wildungen (Bezirksoberliga) in der Schauenburghalle an. Wie auch in den letzten Serienspielen erwischten die Hausherren einen schlechten Start. Viele technische Fehler und leichte Ballverluste wurden von den schnellen Spielern der HSG Bad Wildungen eiskalt bestraft (Zwischenstand 1:9). Doch die immer stärker und sicherer werdende Huth-Sieben kam heran und konnte durch…
Erste Niederlage der Saison für die Männer-Mannschaft Einen schlechten Start ins Spiel erwischten die Spieler um Trainer Wolfgang Huth am vergangenen Wochenende in Bettenhausen. So konnten sie erst in der 6. Minute durch einen Strafwurf das erste Tor für sich verbuchen. Zu viele technische Fehler und mangelnde Abstimmung auf Seiten der Vereinigten ermöglichten es dem clever aufspielenden Gastgeber, Tor um Tor davonzuziehen. Über ein 6:3 in der 10. Spielminute und ein 9:5 in Minute zwanzig…
Dienstag, 18 Oktober 2016 18:09

NEU - HSG KALENDER 2017 - NEU

Rechtzeitig zum bald bevorstehenden Jahreswechsel gibt es erstmals einen Kalender mit den besten Handball-Fotos der vergangenen Monate. Der Wochen- Tischkalender hat die Abmessungen 15 x 10 cm. Er beinhaltet 57 tolle Bilder - meist Actionfotos von Gerald Kalkusch, Thomas Lindemann und Rudi Göbert. Der Kalender kostet lediglich € 5,-- und ist sofort erhältlich bei allen Heimspielen der HSG sowie bei mir - auch per Mail zu bestellen. Das ideale Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk! Ein evtl. Überschuss…
Ein spannender Handballkrimi Motiviert vom Sieg am letzten Wochenende ging es zum ersten Auswärtsspiel nach Oberzwehren, wo die Mannschaft um Trainer Wolfgang Huth die nächsten zwei Punkte in der noch jungen Saison einfahren wollte. Verstärkt mit Spielern aus der ersten Mannschaft, die diese Saison in der Bezirksoberliga spielt, stellte die HSG Zwehren/Kassel II jedoch eine schlagkräftige Truppe aufs Parkett. Durch leichte Ballverluste und vergebene Chancen auf Seiten der HSG HoSaWo zogen die Zwehrener in der…
Keine Chance gegen den Tabellenführer Die 2. Damenmannschaft der HSG HoSaWo unterlag dem Tabellenführer TSV Heiligenrode II mit 17:27 (6:16). Die erste Halbzeit gehörte ganz dem TSV Heiligenrode. Das druckvolle Angriffsspiel des TSV konnte von der noch jungen Mannschaft der HSG nicht unterbunden werden und so hatten diese immer wieder gut herausgespielte Torchancen, die sie sicher verwerteten. In dieser Phase konnte auch Andrea Garder im Tor diese nicht vereiteln. Die HSG-Damen hatten ihrerseits auch gute…

Bildergalerie

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.hosawo.de/?start=970#sigProIde405186b48
Seite 98 von 105