Hart erarbeiteter Sieg sichert guten Tabellenplatz Zum Spitzenspiel in der Bezirksliga B empfing die Huth-Sieben am Sonntag die TG Wehlheiden III in der Großsporthalle in Sand. Die Vereinigten erwischten keinen guten Start und mussten schnell einen 1:3-Rückstand hinnehmen. Doch Fehler des Gegners ermöglichten dem Gastgeber, wieder zurück in die Spur zu kommen. Aus einer stabilen Abwehr heraus wollte man dabei…

Bildergalerie

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.hosawo.de/?start=450#sigProIdd89d640136
Zwei hart umkämpfte Punkte gingen zur HSG Beide Teams zeigten von Beginn an Kampfgeist und jede Mannschaft wollte die Punkte auf der Habenseite verbuchen. Aus Sicht der Tabellensituation sah es auch so aus, denn beide Teams waren Tabellennachbarn und es entstand ein Duell auf Augenhöhe. Die Vertretung von Trainer Karl Friedrich Engelbrecht übernahm diesmal für dieses Spiel der Trainer der…
Wiedergutmachung Am Sonntagabend empfingen die 1. Damen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen die Damenmannschaft des GSV Eintracht Baunatal. Trotz einiger krankheitsbedingten Ausfällen in den Trainingseinheiten konnte die HSG mit einem vollen Kader in das Spiel starten. Am Anfang der Partie spielten die Gastgeberinnen mit angezogener Handbremse. Obwohl im Angriff gut Druck gemacht wurde und die Außenspielerinnen somit zum Torerfolg kamen, konnte keine…
Hart umkämpftes Spiel Von Beginn an entwickelte sich ein schnelles umkämpftes Spiel. Die HSG spielte von Anfang an gut mit und ging mit 3:2 in Führung. Daraufhin erfolgte jedoch eine kleine Schwächephase, sodass der Gegner 4 Tore in Folge warf und mit 6:3 davon zog. Die von Dalwig-Sieben ließ sich aber nicht hängen und kämpfte sich ins Spiel zurück. Mit…

Bildergalerie

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.hosawo.de/?start=450#sigProIdb40ce215ea
Zwei verschiedene Halbzeiten Gegen den Gegner aus Hofgeismar/Grebenstein begann die HSG sehr konzentriert und ging sogleich in Führung. Durch schnelles Spiel und einen gut aufgelegten Jannik Viereck, der in der Anfangsphase vier Tore erzielte, konnten die Gastgeber das Ergebnis auf 8:4 ausbauen. Nach einer Auszeit der SHG änderte sich jedoch das Blatt. Die Gäste spielten jetzt zielstrebiger und bestraften jeden…
Heimniederlage Nach der Niederlage vom vorletzten Wochenende gegen die GSV Eintracht Baunatal, wollten die HoSaWo Jungs in der heimischen Halle endlich einmal wieder einen Sieg bejubeln. In den ersten 20 Minuten des Spieles sah es auch sehr danach aus, denn die Zuschauer sahen zwei sehr ausgeglichene Mannschaften. Die beiden Mannschaften schafften es jeweils nicht sich mit mehreren Toren vom Gegenüber…

Bildergalerie

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.hosawo.de/?start=450#sigProIdccce9c52f8
Unglückliche Niederlage gegen starke Gastgeber Gegen die Gastgeber aus Wilhelmshöhe verloren die C-Mädels denkbar knapp und unglücklich. Von Beginn an schenkten sich beide im Mittelfeld der Tabelle platzierten Mannschaften nichts. Meist legten die Wilhelmshöher ein bis zwei Treffer vor, die jedoch postwendend von der Steuber-Sieben ausgeglichen werden konnten. Beide Abwehrreihen schenkten sich nichts und die Torhüter vereitelten auf beiden Seiten…

Bildergalerie

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.hosawo.de/?start=450#sigProId9370fdeff6
Weibliche A-Jugend unterliegt auch in Waldau Zu Beginn startete die weibliche A-Jugend der HSG Ho/Sa/Wo fast auf Augenhöhe mit der weiblichen A-Jugend der JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode. Doch nach den ersten 15 Minuten ließen die Mädels der HSG HoSaWo nach und Dittershausen setzte sich kontinuierlich ab. Die Gastgeberinnen waren nun in allen Belangen überlegen und gingen mit großem Vorsprung in die Halbzeitpause.…
Desolate erste Hälfte kostet einen Punkt Mit hohen Erwartungen reiste man an diesem Samstag nach Grebenstein, wollte man hier doch die Tabellenführung verteidigen und eine Revanche für das mit einem Tor verlorene Pokalspiel im Sommer nehmen. In den ersten Minuten machte vor allem die Abwehr der Gäste eine gute Figur, aber die dadurch gewonnenen Bälle wurden teilweise leichtfertig vergeben. Auch…
Siegesserie gerissen Die ersten Verlustpunkte mussten die Damen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen mit einem Endergebnis von 31:25 gegen die Domstädterinnen aus Fritzlar verzeichnen. Schon der Beginn der Partie verlief für die Spielerinnen von Trainer Chris Ludwig holprig, da es immer wieder am Abschluss haperte. Nach einer ersten 3:1-Führung der Gastgeberinnen konnten die Vereinigten beim 3:3 ausgleichen. Trotz einer stabilen Abwehr und…
Seite 46 von 78